Goethe-Institut

Warsaw, Polen

Objekt:

Goethe-Institut

Ort:

Warsaw, Polen

Größe:

300 m2

Arkitekt:

Sabine Weismüller, Scheßl/Weismüller Architekten

Benannt nach dem deutschen Dichter Johann Wolfgang von Goethe dient dieses gemeinnützige Bildungsinstitut dem deutschen Sprach- und Kulturaustausch im Ausland. Es ist mit seinen Niederlassungen weltweit vertreten. Dem Warschauer Institut wurde durch das Architekturbüro Scheßl/Weismüller und Bolon ein neues Erscheinungsbild verliehen. Die Wahl fiel auf Now Tangerine und BKB Sisal Plain Granite, die auf 300 m² fachgerecht in der Bibliothek der Institution verlegt wurden. Der reflektierende Bodenbelag und die leuchtenden Farben verleihen dem Raum Weite und ergänzen das ultramoderne Ambiente.    

Böden in diesem Projekt

HALTE AKTUALISIERT

Bleiben Sie über neue Sammlungen, Projekte und mehr auf dem Laufenden.

SELECTED CLIENTS