FLOW – VISUELLE BEWEGUNG, PASTELLTÖNE UND GRÜNE INNOVATION

Das schwedische Designunternehmen Bolon gibt die Einführung seiner neuesten Bodenbelagskollektion Flow bekannt. Im Zusammenhang damit steht auch eine innovative Entwicklung im Recycling.

Inspiriert vom ewigen Geheimnis der Meere steht Flow sinnbildlich für fluides Design, visuelle Bewegung und sanfte Pastelltöne. Dies wird zum Teil durch die Verwendung eines transparenten Kettfadens erreicht, durch den die Gewebe-farben sanft hindurchschimmern. So wird ein beruhigender Gesamteindruck erzeugt, der an ein Aquarell erinnert. CCO Marie Eklund erklärt:

„Die besonderen Designeigenschaften von Flow sorgen für einen Look, der jedem Interieur
eine natürliche Harmonie und ein besonderes Flair verleiht. Allein die Tatsache, dass jedes
Kollektionselement wunderbar kombinierbar ist, ohne sich beim Verlegen nach strengen
Mustern zu richten, macht Flow so vielseitig.“

Die Kollektion ist als Bahnenware und Fliesen erhältlich. Zeitgleich mit der Einführung von Flow stellt das Unternehmen seine neue Fliesenform „Scale“ vor. Mit dieser ersten organisch FLOW inspirierten und sanft abgerundeten Fliesenform feiern wir die natürliche und glänzende Schönheit des Meeres.

Auch aus nachhaltiger Sicht ist Flow ein echter Durchbruch. Die untere Schicht der Bodenbelagsverstärkung besteht aus Recyclingmaterial, das aus Bolons kürzlich in Betrieb genommener örtlich ansässiger Recyclinganlage stammt. Dieser Prozess führt zu einem Endprodukt, das aus bis zu 33% Recyclingmaterial besteht.

In die Anlage wurden knapp 10 Mio. EUR investiert. Diese Aufwendungen sind das neueste Beispiel in einer langen Reihe von Umweltinnovationen. Bolon verwendet heute ausschließlich moderne phthalatfrei Rohstoffe und nutzt lokales Grundwasser zum Kühlen. Das Unternehmen sieht sich zu einer zentralisierten Produktion verpflichtet, sowohl aus Prozesssteuerungsgründen als auch aus logistischen Erwägungen. Jeder einzelne dieser Schritte spiegelt die langfristige Unternehmensvision einer „Zukunft ohne ökologischen Fußabdruck“ wider, wie sie vom Unternehmen definiert wurde.

Seine Weltpremiere wird Flow am 3. Februar 2015 auf der Stockholm Furniture Fair erleben.

#AnOceanWithin, #BolonFlooring

HALTE AKTUALISIERT

Bleiben Sie über neue Sammlungen, Projekte und mehr auf dem Laufenden.