WIR MACHEN NEUE BÖDEN AUS IHREN ALTEN

Schon unsere Gründung basiert auf Innovation im Bereich Nachhaltigkeit, als wir anfingen, Vinylabfälle herzunehmen, um neue Flickenteppiche zu weben. Seitdem ist Nachhaltigkeit ein fester Bestandteil von allem was wir tun. Heute werden alle unsere Produkte in Ulricehamn, Schweden, entwickelt und produziert, wo wir unsere Bodenbeläge auch recyceln.

EIN VOLLSTÄNDIG NACHHALTIGER LEBENSZYKLUS 

Wir glauben an ein starkes Engagement für die Nachhaltigkeit. Nicht nur, weil es profitabel ist (ehrlich, es lohnt sich wirklich), sondern weil wir unseren Planeten auch für zukünftige Generationen lebenswert erhalten möchten. Wir entwickeln, produzieren und recyceln alle unsere Produkte in Ulricehamn, Schweden. Immer mit den Menschen, Tieren und unserem Planeten im Blick.

Acht Gründe, sich für Bolon zu entscheiden:

  • 0%

    Abfall

    Wir sind stolz darauf, dass unsere Produktion 0 % Abfall erzeugt. Und noch stolzer, dass wir die bei unseren Lieferanten anfallenden Vorverbraucherabfälle nutzen, um unsere Recyclinganlage zu speisen.

  • 33%

    Recyclet

    Alle unsere Bodenbeläge enthalten bis zu 33 % recyceltes Material.

  • 100%

    IST DAS ZIEL

    Wir sind schon einen langen Weg gegangen, aber zufrieden sind wir noch lange nicht! Im Rahmen unserer 100%igen Selbstverpflichtung, alle Bereiche unseres Geschäfts zu verbessern, steht die Nachhaltigkeit immer im Mittelpunkt unseres Handelns.

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Sind alle Bolon-Kollektionen gleich nachhaltig?

Ja, das sind sie. Allerdings hängt viel davon ab, wie Sie selbst damit umgehen. Noch nachhaltiger wird unser Bodenbelag, wenn Sie ihn gut pflegen und optimal nutzen, z.B. wenn Sie ihn seine gesamte Lebensdauer lang nutzen, anstatt ihn schon nach kurzer Zeit zu wechseln.

Ist Bolon-Boden sicher und gesund?

Ja, zu 100 %. Wir wären nicht in diversen Krankenhäusern und Arztpraxen auf der ganzen Welt vertreten, wenn wir keine sicheren und gesunden Produkte anbieten würden.

Welcher Weichmacher wird in Bolons Bodenbelag verwendet?

Mesamoll, ein universeller Weichmacher, der im Gesundheitsbereich unter anderem in Blutbeuteln sowie in Kinderspielzeug zu finden ist. 

Was ist mit den Transporten, wie sieht es da bei Bolon aus?

Um Transporte mit möglichst geringer Umweltbelastung zu fördern, setzen wir nur Fahrzeuge ein, von deren Eigenschaften wir uns im Vorfeld durch Prüfung ihrer ISO-Zertifizierung oder Umweltrichtlinien überzeugt haben. Wir durchforsten den Markt kontinuierlich nach neuen, besseren Transportalternativen, die uns helfen könnten, unsere Auswirkungen auf die Umwelt zu minimieren. 

An wen kann ich mich wenden, um mehr über die Nachhaltigkeitspolitik von Bolon zu erfahren?

Wenn Sie Fragen, Anregungen oder Feedback zu unserer Nachhaltigkeitsarbeit haben, wenden Sie sich bitte an info@bolon.com - wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

AKTUELLES ZUM THEMA NACHHALTIGKEIT

Stay in the know

Get the latest on collections, projects and more.