Helsedirektoratet

Oslo, Norwegen

Objekt:

Helsedirektoratet

Ort:

Oslo, Norwegen

Größe:

8000 m2

Arkitekt:

Lerche

Als die Architekten des Osloer Büros Lerche Arkitekter AS den Auftrag erhielten, die neue Dienststelle der norwegischen Gesundheitsbehörde im Stadtzentrum von Oslo zu gestalten, standen sie vor einer großen Aufgabe. Das neue siebenstöckige Bürogebäude von „Helsedirektoratet“ sollte 600 Mitarbeitern eine tätigkeitsbezogene Arbeitsweise ermöglichen, die anhand einer Open-Office-Gestaltung und eines universellen Designs allen gerecht wird – unabhängig von möglichen körperlichen Beeinträchtigungen. Architektin Birthe Opstad erklärt, dass Lerches Wahl auf die vielseitigen Bodenbeläge von Bolon fiel, weil diese genau den Projektanforderungen entsprachen – in puncto Verfügbarkeit und Schalldämmung und weil sich damit anhand verschiedener Muster und Farben im Büro Leitwege, Zonen und Bereiche kennzeichnen lassen.

Mehr über universelles Design und den barrierefreien Einsatz von Bodenbelägen erfahren Sie hier.

Böden in diesem Projekt

Verbundene Projekte

HALTE AKTUALISIERT

Bleiben Sie über neue Sammlungen, Projekte und mehr auf dem Laufenden.

SELECTED CLIENTS