BOLON SCHREIBT MIT AN DEN DESIGN-GESCHICHTEN DES NATIONALMUSEUMS.

Annica und Marie Eklund, Eigentümer bzw. CCO/CEO von Bolon, nehmen an „Design Stories“ teil, das ist die kommende Ausstellung vom 13. Oktober 2018 bis 17. Februar 2019 im Schwedischen Nationalmuseum in Stockholm.

Die kommende Ausstellung des Schwedischen Nationalmuseums, Design Stories, stellt zeitgenössische und aktuelle schwedische Künstler ins Rampenlicht. Mit ihrem Schwerpunkt Design, bei dem die „Geschichten“ und das „Geschichtenerzählen“ die Form- und Ausdrucksgrundlagen bilden, präsentiert Design Stories anhand von Objekten und Kurzfilmen zehn ausgewählte Designer.

Bolon wird sowohl durch einen Kurzfilm mit Annica und Marie (siehe Trailer unten) als auch durch ihre Puffs, Teppiche und die Bodenbelagskollektion Create dargestellt, die während der Ausstellung zu sehen ist.

Hier die teilnehmenden Designer, deren Objekte in Design Stories präsentiert werden: Iman Aldebe, Bolon (Annica Eklund und Marie Eklund), Front (Anna Lindgren and Sofia Lagerkvist), Monica Förster, Anna Kraitz, Louise Linderoth, Anna von Schewen (mit dabei auch in einem Projekt/String mit Björn Dahlström), Petra Wadström, Pia Wallén und Ida Wessel. 

Nebenbemerkung: Design Stories ist die erste öffentliche Ausstellung des Nationalmuseums seit fünf Jahren Renovierung und Umbau. Neben der Präsentation der in Designgeschichten gekleideten Objekte werden im 150 Jahre alten Gebäude des Nationalmuseums auch Meisterwerke aus sechs Jahrhunderten (mehr als 5000 Kunstwerke) gezeigt. So versteht sich von selbst, dass das Nationalmuseum diesen Herbst einen Besuch wert ist.

Mehr Nachrichten

Join the party

Get the latest on collections, projects and more.

I hereby by accept the terms & conditions described in our privacy policy