Farbenauswahl
Reset Filters
Kollektionen
CollectionsDE.jpg
EIN BODENBELAG FÜR JEDEN RAUM


Das Design-Tool von Bolon by You führt Sie durch einen einfachen Prozess, der aus drei Schritten besteht und in einen Bodenbelag mit individuellem Entwurf mündet

Zum Bolon By You
BOL_BBY_StripePWL.jpg
Bolon Studio™


Lernen Sie die unendlichen Möglichkeiten mit Bolon Studio ™ kennen

Bolon Studio™

Kreieren Sie Ihr eigenes Bodendesign mit unserem Tool.

Bolon Studio™ Design Tool
Studio.jpg
Use and Care


Hier finden Sie alle Informationen zur Installation, Reinigung, FAQs und technische Spezifikationen finden. Sie können hier alle notwendigen Dokumente herunterladen.

Zur Support
InstallationFAQde.jpg
Umwelt


Lesen Sie mehr über unsere Umweltarbeit, Herstellung und Zertifikate.

Bolon Green
Green.jpg
Katalog


Herunterladen Sie ein Exemplar unseres aktuellen Produktkatalogs hier.

Herunterladen Bolon Katalog
Katalog.jpg
Farbe

Reset Filters

Kollektion
Branch
Projects we love


Im Magazin „Projects we love“ stellen wir unsere Lieblingsprojekte vor. Das Magazin enthält interessante Interviews, ästhetisch ansprechende Projekte und Wissenswertes über das Unternehmen.

Herunterladen Magazine
Bolon-Projects-We-Love-2016.jpg
Talking-pieces-Hilland-OlbersHero.jpg

Talking Pieces - REGER AUSTAUSCH GARANTIERT

Emma Olbers und Lisa Hilland lernten sich 2014 bei der Swedish Form Design Exhibition kennen. Dabei erkannten sie, dass sie eine ähnliche Herangehensweise an Design teilen, jedoch unterschiedliche Ideen haben. Ein Jahr später bei einem Treffen in Mailand haben sie sich zur Zusammenarbeit entschlossen. 

Beide wollten künstlerische Projekte schaffen, bei denen Kommunikation und Menschen im Mittelpunkt stehen. Obwohl sie an entgegengesetzten Enden des Landes leben, tauschten Emma Olbers und Lisa Hilland ihre Ideen in kontinuierlichen Gesprächen aus. Zu den beherrschenden Themen zählten dabei Arbeit, Familie und weltweite Probleme. Aus diesen Gesprächen heraus entwickelten sie ihre Designästhetik. Emma Olbers und Lisa Hilland erklären weiter: 

„Durch die Objekte regen wir die Menschen zu Begegnungen sowie dazu an, neue Freundschaften zu schließen. Uns schwebte vor, verschiedene Materialien in ganz neuer und anregender Weise aufeinandertreffen zu lassen. Lowtech trifft auf Hightech. Gleichzeitig wollten wir auch uns selbst herausfordern und uns mit neuen Technologien sowie Materialkombinationen beschäftigen. Wir haben Holz mit industriell hergestellten Jacquard-Gobelins, Leder aus Tärnsjö, Seide und speziell entwickelten Schrauben kombiniert, die mithilfe von 3D-Datenmodellierung entwickelt wurden.“

Um diese Vision mit Leben zu erfüllen, haben wir schwedische Hersteller kontaktiert, die ihrerseits zu diesem spannenden Projekt beitrugen. Gemeinsam mit Bolon, dem Handwerkszentrum in Tibro, der Tärnsjö-Gerberei, der Metallgießerei Rosengren und Almgrens Sidenväveri wurden Techniken und Materialien miteinander „verwebt“, die diese erstaunliche Kollektion hervorgebracht haben.  

Talking Pieces ist vom 11. bis 27. Februar 2016 in der Almgrens Sidenväveri in Stockholm zu sehen.