BOL_MIS_ZigzagAubergine@2x.jpg

BOLON UND MISSONI - BEEINDRUCKENDE NEUHEITEN 2015

English | Swedish | German | Spanish | Italian | French | Simplified Chinese | Arabic | Danish | Norwegian | Polish | Dutch | Korean | Japanese | Russian | Portugese | Portuguese-Brazil | Turkish | Finnish 


 Die Zusammenarbeit zwischen dem weltbekannten schwedischen Designunternehmen Bolon und Missoni, dem italienischen Modehaus mit Ikonenstatus, wird fortgesetzt und umfasst erstmalig eine Neuinterpretation des klassischen Zickzack-Musters.

Das bereits für das Aufbrechen traditioneller Grenzen in ihrer Branche gefeierte Unternehmen Bolon ging 2012 eine kreative Partnerschaft mit Missoni ein. Seitdem trägt diese Beziehung stetig reiche Früchte. Das gilt auch für die aktualisierte Kollektion 2015.

Dieses Kollektionsnovum umfasst zwei neue Muster – Zigzag und Flame Patch – sowie aktualisierte Versionen von Optical und Flame. Eine warme, leuchtende und vielfältige Farbgebung steht dabei im Vordergrund. Die aktualisierte Fassung von Bolon by Missoni strahlt Freude und Zuversicht aus.

„Was Kreativität und Experimentierfreude anbelangt, verbindet Bolon und Missoni eine tiefe Seelenverwandtschaft, die sich keine Zurückhaltung auferlegt. In Verbindung mit der neuartigen Webtechnik hat diese Einstellung einige fantastische Ergebnisse zu Tage gefördert. Die textile Haptik ist noch stärker ausgeprägt, die Struktur deutlich tiefer sowie akzentuierter und die Farben leuchten noch intensiver. Kurzum: Die Kollektion 2015 ist eine wahre Augenweide!“

- Marie Eklund, CCO

Sämtliche Designs mit Ausnahme von Flame Patch sind als Bahnenware erhältlich. Flame Patch ist exklusiv und erstmalig als Fliese in der Ausführung 50 x 50 lieferbar. Mit den klassischen Bolon-Werten – herausragende Haltbarkeit, hohe Umweltzertifizierungsstandards sowie praktische Reinigung und Pflege – eignet sich Bolon by Missoni 2015 bestens für Innenprojekte, die sich ganz bewusst von der Masse abheben.

Die neue Bolon by Missoni-Kollektion 2015 erlebt im Januar ihre Uraufführung auf der Pariser Maison & Objet und ist ab April 2015 bestellbar.