Bolon_Flooring_NeriHu.jpg

Bolon in Zusammenarbeit mit dem international renommierten Architekten-Duo neri&hu

Bolon enthüllt seine neueste Kooperation  – das Messestandkonzept auf der Stockholm Furniture Fair und auf der Mailänder Möbelmesse Salone del Mobile stammt von dem renommierten Architektenpaar Lyndon Neri und Rossana Hu von Neri&Hu. Das 2004 in Shanghai gegründete Neri&Hu Design and Research Office ist ein interdisziplinäres Architektur- und Designstudio mit Ableger in London. Das Paar hat sich mit preisgekrönter Architektur und Interieurs einen Namen gemacht. Neri&Hu gelten heute als die dynamischsten Gestalter im modernen China.

 Eine Eloge auf inspirierende skandinavische Natur

 Im Einklang mit der neuenBodenbelag-Kollektion Elements von Bolon hat das Architektenpaar ein Messestandkonzept entworfen, das sich der natürlichen Ursprünge besinnt. Es illustriert die Ehrfurcht und Nostalgie, die den Betrachter bei der Gegenüberstellung mit Elementen schwedischer Landschaften – besonders Wälder und Seen  – beschleicht. In ihren Details will die Installation den Wald gestalten, mit in Bolon-Produkte eingewickelten und von der Decke abgehängten ,Bäumen‘ und polierten Bronzeteilen, in denen reflektierende Seenoberflächen zum Ausdruck kommen, die zur Reflexion von Erinnerungen in einem selbst anregen sollen.

Fasziniert von dem vielseitigen Material drücken Neri&Hu ihre Begeisterung über die Zusammenarbeit mit Bolon aus.

„In die Bolon-Beläge ist so unendlich viel Leidenschaft eingewebt, und jeder einzelne Faden ist mit größter Sorgfalt gewählt. Die Zusammenarbeit war sehr inspirierend, was sich hoffentlich in weiteren Projekten ausdrücken wird.“

Selbstverständlich ist Bolon stolz darauf, die Installation von Neri&Hu präsentieren zu können, die dieses Jahr sowohl in Stockholm als auch in Mailand vertreten ist.