Silence_Hero@2x.jpg

Bolon gewinnt Milano Design Award

Das schwedische Designunternehmen Bolon wurde auf der Mailänder Designwoche 2014 mit dem renommierten „Best Web“-Preis ausgezeichnet. Diese Auszeichnung wird von Microsoft gesponsert. Sie wird an Websites vergeben, die neuesten Webstandards hinsichtlich des Webdesigns, eine hohe Benutzerfreundlichkeit und Kompatibilität mit verschiedenen Plattformen aufweisen. Die Jury, in der u.a. der weltberühmte spanische Architekt und Designer Patricia Urqiula vertreten war, begründete ihre Entscheidung damit, dass die Bolon-Kampagnenwebsite zur Einführung der Kollektion Silence „die Möglichkeiten des Internets in vorbildlicher Weise genutzt hat“. Der Jury führte weiter aus, dass die Website „die Zukunft des Internets am besten durch die in zunehmendem Maße anschauliche, touch-optimierte und in ihrer Schlichtheit unvergessene Darstellung widerspiegelt.“ Unter anderem präsentiert die Website besuchergesteuerte Schleifen des bahnbrechenden Films „THE CONTRADICTION OF SILENCE“, den Bolon in Zusammenarbeit mit dem international renommierten Choreografen Alexander Ekman gedreht hat. Die Vollversion dieses Kurzfilms ist integraler Bestandteil der vom Besucher erlebten Website. Annica Eklund, CEO von Bolon, führt weiter aus: „Die Art und Weise der Filmaufnahmen hat bei der Jury definitiv großen Anklang gefunden. Zeitlupensequenzen, Stopp- und Startschleifen sowie die Farbgebung und der Ton des Films trafen auf großen Widerhall. Wir sind für diese Auszeichnung sehr dankbar. Sie ist weiterer Ausdruck unseres Wunschs, die Grenzen der Kreativität in der Designbranche zu sprengen. In diesem Fall konnten wir ein visuell starkes Konzept mithilfe innovativer Technologie auf unerwartete Weise zum Leben erwecken.“

Besuchen Sie die Website hier: http://www.bolon.com/silence/
Die Website zum Milan Design Award finden Sie unter: http://www.designweekfestival.com/milano-design-award.